alle atemwegserkrankungen von A-Z
Home

Schlafapnoe

Informationen zur Atemwegserkrankunng Schlafapnoe

Das Schlafapnoe – Syndrom ist ein reines Beschwerdebild, und stellt keine Erkrankung im eigentlichen Sinne dar. Atemstillstände während des Schlafs verursachen eine ausgepürägte Tagesmüdigkeit, die bis zum Einschlafzwang führen kann. Der Begriff wird nicht "Apnö" ausgesprochen, sondern "Apnoë".

Problematisch an den Atemstillständen ist die Sauerstoff-Unterversorgung, die zu wiederholten Aufweckreaktionen (infolge einer automatischen Alarmreaktion des Körpers) führt. Diese Reaktion wird jedoch von den meisten Betroffenen nicht bewusst wahrgenommen.

Die Folgen sind jedoch ein nicht mehr erholsamer Schlaf, und eine daraus resultierende ausgeprägte Tagesmüdigkeit. Schlafapnoe zählt zu den Dyssomnien, und stellen somit medizinisch gesehen eine bedeutsame Schlafstörungen dar.


Werbung


Ein Lexikon Krankheiten von A bis Z
(c) 2006 by alle-atemwegserkrankungen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum