Start Krankheiten A-Z Impressum
alle Atemwegserkrankungen von A-Z

Akute Bronchitis

Informationen zur Atemwegserkrankunng Akute Bronchitis

Unter einer akuten Bronchitis versteht man eine akute Entzndung der Bronchien. Meist ist diese Atemwegserkrankung Begleiterscheinung einer Virusinfektion und verluft unkompliziert. Symptome der akuten Bronchitis sind starker Husten sowie weitere typische Erkltungserscheinungen wie Fieber, Heiserkeit, Schnupfen und Gliederschmerzen. Behandelt wird die akute Bronchitis mit schleimlsenden und hustenstillenden Medikamenten. In einigen wenigen Fllen ist auch die Einnahme von Antibiotika notwendig. Sollte die akute Bronchitis nicht ordentlich behandelt und auskuriert werden, besteht die Gefahr der Entstehung einer Lungenentzndung oder chronische Bronchitis.

Ursachen

Die akute Bronchitis ist in der Regel eine virale Infektion der Atemwege, welche die Bronchien betrifft. Die hufigsten Ursachen sind Rhinoviren, Influenza-Viren und respiratorische Syncytial-Viren. Diese Viren werden durch Trpfcheninfektion von Mensch zu Mensch bertragen. Die Infektion fhrt zu einer Entzndung der Bronchialschleimhaut und erhhter Schleimproduktion, was zu den charakteristischen Symptomen fhrt.

Symptome

Die Symptome der akuten Bronchitis knnen Husten, Atembeschwerden, Brustschmerzen, Auswurf, Fieber, Mdigkeit und allgemeines Unwohlsein umfassen. Der Husten ist oft anhaltend und kann ber Wochen andauern. In den meisten Fllen handelt es sich um eine milde Erkrankung, aber sie kann bei bestimmten Bevlkerungsgruppen, wie lteren Menschen oder Menschen mit geschwchtem Immunsystem, schwerwiegender sein.

Diagnose

Die Diagnose der akuten Bronchitis erfolgt in der Regel aufgrund der klinischen Symptome und des Verlaufs. In einigen Fllen kann der Arzt zustzliche Untersuchungen wie Rntgenaufnahmen der Brust oder Lungenfunktionstests anordnen, um andere Erkrankungen auszuschlieen.

Behandlungsformen

Die Behandlung der akuten Bronchitis konzentriert sich auf die Linderung der Symptome. In den meisten Fllen ist es eine selbstlimitierende Erkrankung, die ohne spezifische medikamentse Behandlung ausheilt. Hustenmittel, Schleimlser und reichlich Flssigkeitszufuhr knnen zur Linderung beitragen. In einigen Fllen, insbesondere wenn eine bakterielle Infektion vermutet wird, kann der Arzt Antibiotika verschreiben.

Hufigkeit

Akute Bronchitis ist eine hufige Erkrankung, die Menschen jeden Alters betreffen kann. Sie tritt oft im Zusammenhang mit anderen Atemwegsinfektionen auf und ist in den Wintermonaten hufiger.

Heilungschancen

Die meisten Menschen mit akuter Bronchitis erholen sich vollstndig, ohne langfristige Komplikationen. Die Prognose ist in der Regel gut, vorausgesetzt, dass die Erkrankung angemessen behandelt wird und keine zugrunde liegende Lungenerkrankung besteht. Bei Rauchern oder Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen kann die Erholung jedoch lnger dauern. Es ist von Wichtigkeit, den genauen Anweisungen des Arztes zu folgen, ausreichend zu ruhen und Flssigkeiten zu sich zu nehmen, um den Heilungsprozess zu untersttzen.

Themenrelevantes


Ein Lexikon Krankheiten von A bis Z
Krankheiten-Gesundheit - Unser Gesundheitsportal